Nikolausaktion zu Gunsten des Rahel-Projektes

23. Dezember 2011

©IWM

Auch am Nikolausfest 2011 verkleideten sich Sankt Georgener Priesterseminaristen und Studierende, um ausgestattet mit Gewand, Mitra und Bischofsstab zahlreiche Familien und Kindertageseinrichtungen in Frankfurt zu besuchen. 

Die Kinder erhielten kleine Geschenke und wurden mit der Person des Sankt Nikolaus, mit dessen Großherzigkeit und Nächstenliebe vertraut gemacht. Die Spenden, die im Rahmen dieser Aktion gesammelt wurden, kommen dem „Rahel“-Projekt zugute, das äthiopischen Aids-Waisen mit Hilfe von Mikrostipendien ein Studium ermöglicht. Am 22. Dezember, kurz vor dem Weihnachtsfest, übergaben die Verantwortlichen der Nikolausaktion insgesamt 1.206 € an das Team Sankt Georgener Studierender, die sich ehrenamtlich für das „Rahel“-Projekt engagieren. Mit der Summe kann zwei Jugendlichen in Adigrat (Nordäthiopien) ein komplettes Studium finanziert werden.
Der Einsatz und die Initiative, welche diese Aktion getragen haben, sind ein wertvoller Beitrag zu einer weltkirchlichen Solidarität und zugleich ein konkretes Zeichen weihnachtlicher Hoffnung.
In diesem Sinne wünschen auch die Mitarbeiter des IWM allen Menschen, denen wir in unserer Arbeit begegnen, unseren Partnern und allen Besuchern unserer Webseiten ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest!

Von: Simon Neubert

Schlagworte: