Positiv zusammen leben – Welt-Aids-Tag 2011

28. November 2011

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. Bereits seit 1988 wird an diesem Tag das Augenmerk der Öffentlichkeit auf die Menschen gelenkt, die direkt oder indirekt von HIV und Aids betroffen sind. Rund um den Globus machen Kampagnen und Initiativen darauf aufmerksam, welche Erfolge bereits im Kampf gegen die Verbreitung von HIV und Aids erreicht wurden – und welche nächsten Schritte noch zu gehen sind. Vor allem wird um Solidarität mit den Millionen Menschen, die mit dem HI-Virus leben, geworben.

Die deutsche Kampagne, die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung getragen wird, trägt daher in diesem Jahr das Motto „Positiv zusammen leben. Aber sicher!“. Sie macht darauf aufmerksam, dass viele der mehr als 70.000 in Deutschland lebenden HIV-positiven Menschen immer noch ausgegrenzt werden. Die Kampagne will dazu ermutigen, sich im Alltag entschlossener gegen jede Form von Diskriminierung zu wehren – und das nicht nur am 1. Dezember, sondern 365 Tage im Jahr.

Flyer zur deutschen Welt-Aids-Tag-Kampagne 2011 als Download.

Von: Gregor Buß

Schlagworte: