Liebe Interessentinnen und Interessenten,

hinter uns liegt ein langer Zeitraum der Planung unserer IWM-Jahrestagung 2020, die am 7. und 8. Oktober stattfinden sollte. Die Planungen waren geprägt von Absprachen, Überlegungen und Konzipierungen, die aus bekannten Gründen immer wieder verworfen und geändert werden mussten. Die Corona-Pandemie hat uns auch in dieser Hinsicht in Atem gehalten. Zuletzt hatten wir uns entschlossen, die Veranstaltung aufgrund der Abstands- und Hygienevorschriften in virtueller Form durchzuführen.

Im Austausch mit den Referentinnen und Referenten wurden jedoch Bedenken geäußert, ob eine Veranstaltung in dieser Form sinnvoll ist. Denn unsere Jahrestagung soll auch eine Plattform für einen direkten Austausch mit den Teilnehmenden, der fachlichen Diskussion und den kollegialen „Seitengesprächen“ sein. Hinzu kamen Absagen von Vortragenden, die sich eine Online-Präsentation nicht vorstellen konnten. Wir haben uns deshalb schweren Herzens entschieden, die Jahrestagung in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. Da wir derzeit bereits mit der Planung neuer Veranstaltungen in 2021 beschäftigt sind, besteht leider nicht die Möglichkeit, die Jahrestagung mit der angekündigten Thematik zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Wir freuen uns jedoch darauf, Sie zu einem anderen Zeitpunkt zu einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Alles Gute für Sie und Ihre Familien! Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr IWM Team