Alina Ellis

Forschungsfeld „Mission und Migration“

Offenbacher Landstraße 224
60599 Frankfurt am Main

Raum: L 112 (Lindenbau)

Telefon: +49 69 6061-706
Telefax: +49 69 6061-777

E-Mail: ellis [at] iwm [dot] sankt-georgen [dot] de


Forschungsschwerpunkte

Christlich-islamischer Dialog
Migrantenseelsorge
Theologie des Leibes
Theologie und Kunst
Humanitäre Entwicklungshilfe


Sprachkenntnisse

Englisch, Deutsch


Lebenslauf

1991 geboren in Indiana (USA)
2010 High-School-Abschluß in Indiana (USA)
2010-2014 Bachelor of Arts in Christlicher Pädagogik als Hauptfach und Kunst als Nebenfach an der Olivet Nazarene University, Bourbonnais, Illinois (USA)
2013 Sommerpraktikum in Mizoram (Indien) in einem Waisenhaus mit Kindern (Gan Sabra), deren Familien durch AIDS betroffen sind.
2014
Praktikum bei Orphan Outreach in Dallas, Texas
2014 – 2016 Master of Arts in Religionswissenschaften an der Olivet Nazarene University, Bourbonnais, Illinois
2014 – 2017 Koordinatorin für Kinder- und Jugendprogramme bei der Solutions Church in Chicago, Illinois
2018 – 2020 City-Missionarin an Kirche in Aktion in Wiesbaden (Deutschland)
2018 Kunstinstruktorin für Kinder-Sommercamp in Amman (Jordanien)
2019 Kunstinstruktorin für Kinder-Sommercamp in Beirut (Libanon)
2018 – 2020 Master of Arts in Theologie mit den Schwerpunkten „Mitfühlende Seelsorge und Praxis der humanitären Entwicklung“ am Nazarene Theological College, Manchester (Großbritannien)
2018 – 2021 Ehrenamtliche Mitarbeiterin im Kinderprogramm eines Flüchtlingsheims in Wiesbaden
seit September 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Weltkirche und Mission