Friederike Dillenseger

Forschungsfeld „Missionsgeschichte“

Offenbacher Landstraße 224
60599 Frankfurt am Main

Raum: L 114.1 (Lindenbau)

Telefon: +49 69 6061-712
Telefax: +49 69 6061-777

E-Mail: dillenseger [at] iwm [dot] sankt-georgen [dot] de


Forschungsschwerpunkte

Neuere Missionsgeschichte
Außereuropäische Christentumsgeschichte
Kirchengeschichte Afrikas
Geschichte der Missionsorden in Ostafrika


Sprachkenntnisse

Englisch, Kiswahili


Lebenslauf

1985 geboren in Frankfurt am Main
2004 Abitur am Franziskaner Gymnasium Kreuzburg, Großkrotzenburg
2004-2010 Studentische Mitarbeiterin und Tutorin für den Grundkurs Theologie (Lehrstuhl für Dogmatik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
2010 Diplom Katholische Theologie sowie 1. Staatsexamen Lehramt Gymnasium Theologie und Germanistik (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
2010/11 Jesuit Mission Volunteer am Ocer Campion Jesut College (Gulu, Uganda)
2011-2013 Referendariat und 2. Staatsexamen für das Lehramt Gymnasium in Pädagogik, Psychologie, Fachdidaktik und Schulkunde (Christoph-Scheine-Gymnasium, Ingolstadt)
2013 Vorbereitung für den Entwicklungsdienst: Facilitation and Training Skills, Project Management, Proposal Writing (Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e.V. Köln)
2014-2017 Offene Jugendarbeit und Projektmanagement im Mukuru Slums Development Projekt MSDP, Nairobi, Kenia (Bethlehem Mission Immensee, Comundo)
2018 Lehrerin (Bertha-von-Suttner-Schule, Nidderau)
seit Feb 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Weltkirche und Mission