Herzlich Willkommen auf der Homepage des Stipendienprogramms Albertus Magnus!

Das Theologische Stipendienprogramm Albertus Magnus stellt eine postgraduale Studienförderung für ausländische Studierende dar, die von der Deutschen Bischofskonferenz gegründet wurde. Das Programm dient dem Austausch zwischen den Ortskirchen in den verschiedenen Ländern und Kulturen, wie es der Vision des II. Vatikanischen Konzils entspricht.
mehr erfahren

Terminvorschau 2019


AMP Kurswoche 2019

Bei der Kurswoche, die vom 5.-9.8.2019 in Frankfurt stattfindet, lernen die neuen Stipendiaten des Theologischen Stipendienprogramms Albertus Magnus strukturelle Besonderheiten der Kirche in Deutschland kennen und gewinnen Einblicke in die deutsche Gesellschaftsordnung. Thematisiert wird hierbei u.a. die diözesane Struktur der deutschen Kirche, das Konzept des Pfarrgemeinderates, das Verhältnis von Staat und Kirche, sowie das weltkirchliche und karitative Engagement der deutschen Kirche.


AMP Jahresakademie 2019: „Krise(n) in der Kirche“

Die Jahresakademie 2019, die vom 9.-11.10.2019 in Frankfurt stattfindet, steht unter dem Schwerpunktthema „Krise (in) der Kirche“. In den vergangenen Jahren ist das Vertrauen in die katholische Kirche als gesellschaftliche Institution durch weitreichende Skandale, vor allem durch den Missbrauchsskandal, massiv erschüttert worden. In Keynote-Vorträgen wollen wir der Frage nachgehen, wie es zu dieser „größten Krise der katholischen Kirche“ (Spiegel) kommen konnte und welcher Weg hinausführt. Darüber hinaus wird den Stipendiaten die Gelegenheit gegeben, die eigenen Forschungsprojekte vorzustellen und zu diskutieren.

Weiterführende Informationen folgen


Jahresprogramm 2019

Januar 2019 – Jahresprogramm 2019

Auch in diesem Jahr können die Albertus Magnus Stipendiaten wieder aus einer Fülle von Weiterbildungsveranstaltungen auswählen. Dabei reicht das Themenspektrum von Meiden und Politik in Zeiten der „Fake-News über Christliche Bildung und Humanismus im Globalen Kontext bis hin Wissenschaftlichen Erfahrungen in Deutschland.
Das Jahresprogramm 2019 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.


 

 Profilseiten der AMP- Stipendiaten

Auf unserer Hompage können Sie mittlerweile Profilseiten unserer Stipendiaten abrufen. Auf einzelnen Internetseiten stellen sich die Albertus Magnus-Stipendiaten vor, berichten über ihr Forschungsvorhaben und geben Einblicke in ihre Motivation, in Deutschland zu studieren. Viel Spaß beim Durchsehen der Seiten!


8.10.2014 – Erste AMP-Jahreskademie

Am 1. und 2. Oktober fand im Anschluss an die feierliche Eröffnung des Stipendienprogramms die erste AMP-Jahresakademie statt. In Anwesenheit von Dr. Hermann Weber, Vorstandsmitglied des Stipendienprogramms und Generalsekretär des KAAD, präsentierten ausgewählte Stipendiaten ihre Forschungsprojekte. Einen Überblick über die Vorträge finden Sie hier.


10-AMP-Festakt

30.09.2014 – Feierliche Eröffnung des Stipendienprogramms

Im Beisein von Bischof Dr. Stephan Ackermann wurde am 30. September das Theologische Stipendienprogramm „Albertus Magnus“ feierlich eröffnet.

Einen Bericht finden Sie hier.


SONY DSC SONY DSC

04.–08.08.2014 – erste AMP-Kurswoche

In der Zeit vom 04.-08. August fand die AMP-Kurswoche „Einführung in die deutsche Kirche und Gesellschaft“ statt. In verschiedenen Kurseinheiten an der Hochschule Sankt Georgen und einer Exkursion nach Bonn, u.a. zur Deutschen Bischofskonferenz und dem Katholischen Akademischen Ausländerdienst (KAAD), wurde den 13 teilnehmenden Stipendiaten die deutsche Kirche und Gesellschaft in ihren zahlreichen Facetten näher gebracht.

Einen Überblick über das Kursprogramm erhalten Sie hier.


2014.02.26_AMP-Vorstand 26.02.2014 – Sitzung des AMP-Vorstands
Der Vorstand des Stipendienprogramms tagte am 26. Februar in Sankt Georgen.