Ergebnisse:


Österreichische Pastoraltagung 2013

Vorträge, Podiumgespräche und persönliche Erlebnisberichte wechselten mit Gruppendiskussionen und Workshops. Der Fokus lag hierbei auf dem pastoralen Umgang mit den durch Migration gegebenen Herausforderungen. Im Mittelpunkt standen die konkreten Menschen… mehr lesen


60 Jahre Exsul Familia

Instituts für Migrationsforschung der Scalabrini-Missionare (SIMI) hielt. »Die Migration ist ein Zeichen der Zeit«, so erklärte er, »und sie ist das deshalb, weil sie unsere Gesellschaften tief im Inneren trifft…. mehr lesen


Engagierte Auseinandersetzung mit Migration



In einer Rede appellierte er an die Gesellschaft, die Herausforderung des Umgangs mit Fremden und Migranten anzunehmen und sich vehement für deren Rechte einzusetzen. Gesellschaftliche und politische Debatten um die… mehr lesen


Katholische Arbeitsgemeinschaft Migration (KAM)

Geerlings ist zudem stellvertretender Vorsitzender der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz. Unter dem Dach der KAM sind katholische Verbände und Institutionen zusammengeschlossen, die sich im Bereich der Migration engagieren. Schwerpunkte der… mehr lesen


Pfingstgottesdienst der Sprachen und Nationen

Am Pfingstsamstag fand im Frankfurter Bartholomäusdom der alljährliche Gottesdienst der Sprachen und Nationen statt, bei dem die Gemeinden anderer Muttersprachen des Bistums Limburgs zusammen kommen. Vietnamesische Jugendliche tanzten mit Lichtern… mehr lesen


Symposion „Religion und Migration“

Am Samstag, den 5. Mai 2012 fand in Hildesheim ein Symposion zum Themenbereich „Religion und Migration“ statt zu Ehren von Bischof Norbert Trelle, der dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feiert…. mehr lesen


Brief der lateinamerikanischen Bischöfe

Am 12. Dezember 2011, dem Fest Unserer Lieben Frau von Guadalupe, haben die lateinamerikanischen Bischöfe der Vereinigten Staaten einen Brief veröffentlicht, mit dem sie sich ganz bewusst als Hirten an… mehr lesen


Erzbischof von Valencia

Valencia/Spanien. Carlos Osoro, der Erzbischof der Diözese, verfasst wöchentlich einen Brief an verschiedene Personengruppen. Zum „Welttag der Migranten und Flüchtlinge“ schrieb er einen fiktiven Brief an einen Zuwanderer, mit dem… mehr lesen


Eine einzige Menschheitsfamilie

Welttag des Migranten und Flüchtlings 2011 Am Sonntag, den 16. Januar 2011 feierte die Kirche den diesjährigen Welttag des Migranten und Flüchtlings. Das Zeitalter der Moderne und der Postmoderne ist… mehr lesen


Botschaft zum Welttag

In seiner Botschaft zum Welttag des Migranten und Flüchtlings 2011 unter dem programmatischen Titel Eine einzige Menschheitsfamilie unterstreicht Papst Benedikt XVI. die Dringlichkeit, einander unabhängig von Kultur und Nationalität als… mehr lesen