Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.
Stipendiaten b
f
D
E Neuigkeit
Die Weltkirche zu Gast am IWM

AMP Kurswoche 2015 ist gestartet

Nigeria, Indien, Ukraine, Mexiko – das ist nur eine Auswahl der Nationalitäten, die bei der AMP Kurswoche 2015 vertreten sind. Seit Montag treffen sich 17 Albertus Magnus Stipendiaten am Institut für Weltkirche und Mission, um Einblicke in die Struktur der Deutschen Kirche und Gesellschaft zu gewinnen.

 

Die Inhalte sind vielfältig. Das Grundgesetz der BRD steht u.a. genauso auf dem Programm wie ein Blick auf das Verhältnis der einheimischen Katholiken zu den Zugewanderten, Informationen zum Verhältnis von Kirche und Staat und einem Einblick in die Arbeit und Geschichte der wichtigsten katholischen Hilfswerke.

Eine Exkursion wird die Teilnehmer auch nach Bonn führen, wo ein Besuch der Deutschen Bischofskonferenz und eine Führung durch das Haus der Geschichte auf dem Programm stehen. Das Stipendienprogramm lebt von einer Vielzahl an Kooperationen und Partnerschaften. So auch zum Katholischen Akademischen Ausländerdienst (KAAD) in Bonn, der sich unter anderem für die Studienverlaufskontrolle der Stipendiaten verantwortlich zeichnet. Bei einem Besuch der KAAD- Geschäftsstelle haben die Stipendiaten daher Gelegenheit, die Länderreferenten des KAAD persönlich kennen zu lernen

Auf diesen Seiten haben Sie Gelegenheit, unsere Stipendiaten etwas genauer kennen zu lernen:

Weitere Neuigkeiten
Neuigkeiten
Human. Meanings and Challenges.
Vom 12. bis 13. Februar 2024 fand die Generalversammlung der Päpstlichen Akademie für das Leben im Vatikan mit einem offenen Workshop zum Thema
"Der Mensch. Bedeutungen und Herausforderungen“ statt.
21. Februar 2024
E
Neuigkeiten
Rückschau - Gastvortrag an der KU Eichstätt
Unsere wissenschaftliche Mitarbeiterin Frau Dr. Catalina Cerda-Planas war am 18. Januar an der Katholischen Universität Eichstätt eingeladen und hat im Rahmen einer Seminareinheit über ihre Forschungen zum Synodalen Weg gesprochen.
19. Januar 2024
E
Neuigkeiten
Neuerscheinung - Das Museum als Kontaktzone
Missionssammlungen stehen im Fokus des öffentlichen und wissenschaftlichen Interesses. Sie gelten als Teil der umstrittenen Kulturgeschichte Europas, als Kontaktzonen oder als Erinnerungs- und Lernorte.
29. November 2023
E