Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.
Stipendiaten b
f
D
E Neuigkeit
Frieden jetzt! Adveniat Weihnachtsaktion 2015

Bürgerkrieg und Drogenkonflikte beherrschen weite Teile Lateinamerikas.

Mit der Jahresaktion 2015, die unter dem Motto Frieden jetzt! Gerechtigkeit schafft Zukunft“ stattfindet, möchte sich Adveniat- das Lateinamerikahilfswerk der katholischen Kirche – für soziale Gerechtigkeit in diesen Ländern einsetzen, ist sie doch Grundstein für ein friedliches Miteinander.

 

Heiner Ganser-Kerperin, Leiter der Bildungsabteilung bei Adveniat betont: „Mit unseren Partnern in Lateinamerika setzen wir uns dafür ein, dass Rechtsstaatlichkeit und menschliche Sicherheit in allen Ländern Lateinamerikas ermöglicht werden“. Die Grundvoraussetzung dafür seien zum Beispiel in Kolumbien der Zugang zu Bildung für alle, die Rückführung der Vertriebenen des Bürgerkrieges, eine umfassende und ganzheitliche Agrarreform, Ernährungssicherheit und die tatsächliche politische Teilhabe für alle.

Für Padre Rafael Martín Castillo aus Kolumbien beginnt Frieden im Kleinen. Er koordiniert die Arbeit der Bewegung der Kleinen Christlichen Gemeinschaften, die einen gewaltfreien Gegenentwurf in dem vom Bürgerkrieg gezeichneten Land vorleben. Er wird vom 4. bis zum 14.12.2015 in Deutschland sein © Adveniat
Im Rahmen der bundesweit stattfindenden Aktion sind in der Adventszeit Partner aus Lateinamerika in Deutschland unterwegs und werden Gemeinden in ganz Deutschland besuchen, um über die Situation in ihren Heimatländern zu berichten. Weiterführende Informationen sowie Hintergründe zu den jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkten der Gäste finden sich unter Jahresaktion2015.

 

Die Weihnachtsaktion des Lateinamerika-Hilfswerks Adveniat wird am 29. November 2015 um 10 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der Domkirche St. Eberhard zu Stuttgart in Anwesenheit von Bischof Dr. Gebhard Fürst, Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck sowie Erzbischof Luis Augusto Castro Quiroga aus Kolumbien und Bischof Julio Cabrera aus Guatemala eröffnet.

 

Zudem findet im Rahmen des Eröffnungswochenendes in Stuttgart unter anderem eine Fachtagung zur kirchlichen Friedensarbeit am Beispiel von Kolumbien statt (28. November, 10 bis 17 Uhr im Haus der Katholischen Kirche, Stuttgart). Dort informiert auch eine Adveniat-Ausstellung über Märtyrer in Lateinamerika.

 

 

Quelle: adveniat.de

  • t

    Barbara Katharina Haas

Weitere Neuigkeiten
Neuigkeiten
Bericht von der Jahrestagung Konferenz Weltkirche 2024
Die diesjährige Jahrestagung der Konferenz Weltkirche unter dem Titel „Gestörte Beziehungen. Kirche und Gesellschaft im Umgang mit dem kolonialen Erbe“ in Würzburg wurde vom IWM mitgestaltet.
20. Juni 2024
E
Neuigkeiten
Neue Serie auf dem Portal weltkirche.de
Ein Dachbodenfund bei der Auflösung eines Ordenshauses führt zu einer internationalen Spurensuche in die Missionsgeschichte Nordamerikas.
12. Juni 2024
E
Neuigkeiten
Stellenausschreibung am IWM
Wir suchen für das IWM zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Forschungsbereich „Interkulturelle Theologie“
4. Juni 2024
E